Federmelodien für Sternenkinder

 

Wenn mein Körper geht,

so bin ich doch nicht fort.

Sieh zum Himmel hinauf,

ich falle leise herab

als Sternenstaub

und lege mich sanft auf dein Herz.

Sieh, wie es glitzert.

Sieh, wie es heilt.

Du bist nicht allein,

ich werde immer bei dir sein.

Unsere Herzen vereint - 

bis in alle Ewigkeit.

 

Ich unterstütze meine Freundin Kristin Eklöh in ihrer Berufung als Sternenkindbegleiterin und empfange seit Juni 2021 jeden Monat eine Federmelodie ganz speziell für die Sternenkinder, die gemeinschaftlich einmal im Monat in Hagen beigesetzt werden.

Diese Federmelodie wird dann im Rahmen der Trauerzeremonie abgespielt und auf Wunsch als Erinnerung und für den weiteren Trauerprozess zur Verfügung gestellt. Sie ist ein Geschenk für die Sternenkinder und deren Familien, die mit dem schmerzlichen Vermissen und dem großen Verlust leben müssen.

Ich hoffe, damit einen kleinen Beitrag als Trost für die trauernden Herzen leisten zu dürfen.