Wenn die Seele nach Hause fliegt...

 

Wenn das Herz liebt,

dann liebt es die Seele

und die kann menschlich

oder tierisch sein.

Und wenn diese Seele geht,

dann weint das Herz, das bleibt.

Ignoranz, verletzende Worte und Unverständnis 

heilen das traurige Herz nicht.

Sondern Liebe, Trost und Mitgefühl

anderer Herzen.

Ich weiß, wie es ist, um seinen tierischen Seelengefährten zu trauern und kenne auch das Unverständnis, auf das man leider in seinem Umfeld trifft, wenn man um ein Tier trauert. 

Ich empfange für Menschen, die um ihr geliebtes Tier trauern, individuelle Federmelodien mit Harfe und Gesang und hoffe, dass diese ihnen die Möglichkeit geben, die unendliche und bedingungslose Liebe zu spüren, die niemals verloren ist. Ich wünsche mir, dass sie sich verstanden und angenommen fühlen und dass sie zur Heilung beitragen können.

Denn unsere tierischen Seelengefährten möchten nicht, dass wir traurig sind und uns selbst aufgeben. Der Verlust meines Seelengefährten war für mich die schmerzlichste Erfahrung in meinem Leben - und doch hat sie das größte Wachstum in mir ausgelöst.

Ich wünsche mir, dass du dich verbunden fühlst mit der Seele deines Tieres. 

Für weitere Informationen schreibe mir einfach eine Mail an post@federmelodien.de